SchwackeMarkenMonitor

SchwackeMarkenMonitor

SchwackeMarkenMonitor

Wie zufrieden sind Ihre Händler? Der SchwackeMarkenMonitor gibt Antworten. Antworten auf Fragen, die Sie bewegen

Der SchwackeMarkenMonitor ist eine Händlerzufriedenheits-Studie, welche seit dem Jahr 1998 ein Mal pro Jahr durchgeführt wird. Über die Jahre hat sich die SchwackeMarkenMonitor-Studie als das neutrale Barometer der Hersteller-Händler-Beziehung im Markt etabliert.

Um höchstmögliche Neutralität zu gewährleisten vergibt Schwacke die wissenschaftliche Leitung an das Institut für Automobilwirtschaft der Hochschule Nürtingen-Geislingen (Professor Dr. Stefan Reindl).

  • Die Interviews werden alle telefonisch durchgeführt
  • Insgesamt werden ca. 1.000 Telefoninterviews tatsächlich abgeschlossen
  • Es werden nur Vertragshändler angerufen (keine Niederlassungen oder reine Servicebetriebe)
  • Es werden nur Geschäftsführer befragt

Die Studie fragt ca. 30 Unterkriterien in fünf sogenannten Beziehungsfeldern ab

  • Produkt und Marke
  • Vertriebspolitik
  • Gebrauchtwagen
  • Aftersales
  • Netzpolitik und allgemeine Zusammenarbeit

Erfahren Sie in einer individuell für Sie angefertigten Studie, dem MarkenMonitor SPEZIAL, wie Ihre Marke im Benchmark-und Wettbewerbsvergleich von Ihren Händlern beurteilt wird.

 

Die Ergebnisse der Händlerzufriedenheitsstudie SchwackeMarkenMonitor 2017 stehen in Kürze bereit.

Ihr Nutzen:

  • Individuell für Sie angefertigte Studien
  • Ihre Marke im Benchmark-und Wettbewerbsvergleich
  • Beurteilung durch Ihre Händler – und nicht irgendwen

 

Features:

  • Die Interviews werden alle telefonisch im Zeitraum Februar – April durchgeführt
  • Insgesamt werden ca. 1.000 Telefoninterviews tatsächlich abgeschlossen
  • Es werden nur Vertragshändler angerufen (keine Niederlassungen oder reine Servicebetriebe)
  • Es werden nur Geschäftsführer befragt